Messdiener


Ansprechpartner: Pfarrer Voßhage und Pastor Berbers

Mit Beginn des vierten Schuljahres fragen wir bei den Jungen und Mädchen an, wer Messdiener werden möchte. Die Kinder erhalten einen Brief - die Adressen sind uns noch vom Kommunionkurs her bekannt. Wir treffen uns einmal zur Information und dann werden "vorläufige" Gruppen gebildet, mit denen dann geübt wird. Zum Abschluss werden die Jungen und Mädchen feierlich als Messdiener aufgenommen. Die Jungen und Mädchen werden dann zunächst als Fackelträger an festtäglichen Gottesdiensten eingesetzt.

Ein Jahr lang obliegt ihnen dieser Dienst. Dann beginnt die Übung des eigentlichen Messdienens am Altar. .

Der Messdienerplan, in dem die Dienste jeweils für 2 Monat vermerkt sind, liegt im Vorraum der Kirche aus.

Bis zur Erreichung des 10. Schuljahres dienen die Heranwachsenden sonntags um 9.00 Uhr und mittwochs um 19.30 Uhr (Ferien, Beerdigungen, usw. ausgenommen). Danach werden die älteren und erwachsenen Messdiener eingesetzt in der Vorabendmesse am Samstag und in der Spätmesse an Feiertagen.

Die Jungen und Mädchen leisten einen wichtigen Dienst für die Gemeinde als Messdiener. Wir haben z. Zt. etwa 90 Messdiener im Alter von 11 - 30 Jahren

Den aktuellen Messdienerplan könnt ihr unter "Downloads" auf der Startseite der Homepage oben rechts aufrufen und herunterladen.

Go to top